Übersicht

Vortragsname

Unter­neh­mens­nach­folge: Alles außer Steuern und Recht

Ort

Bei Ihnen im Institut, bei Ihrem Unter­neh­mer­kunden oder nach Verein­barung

Termin und Dauer

Termin flexibel nach Absprache, Dauer ca. 45–75 Minuten zzgl. Diskussion

Preis

Auf Anfrage

Beschreibung

Selbst, wenn die Firmen­übergabe noch so detail­liert vorbe­reitet ist, tritt letztlich immer wieder eine Frage hervor: Wie lassen sich die unter­schied­lichen Charaktere, Ziele und Wünsche unter einen Hut bringen? Diese komplexe Frage ist es, welche die Regelung der Nachfolge sowie eine entspre­chende Vorsorge zu den strate­gisch wichtigsten Entschei­dungen in Familien­unternehmen macht. In diesem Vortrag lernen Ihre Gäste, wie sich unaus­ge­spro­chene Famili­en­kon­flikte und verdrängte Emotionen auf den Erfolg eines Unter­nehmens auswirken können. Dabei werden pointiert die Eigen­heiten und Tabus dieser Unter­nehmen beleuchtet, um Ihrem Institut und Ihren Mitar­beitern bei der Lösung entspre­chender Konflikte zu helfen.

Inhalte

Präzise und gehaltvoll vorge­tragene Inhalte, die Ihnen nicht nur neue Impulse geben, sondern auch Leitfäden und Lösungen darüber vorstellen, wie Ihre Unter­neh­mer­kunden die Frage der Nachfolge erfolg­reich beant­worten können.

Abschnitte

Alle Inhalte des Vortrages sind sorgfältig sowohl struk­turell als auch drama­tur­gisch dahin­gehend in Abschnitte konzi­piert, dass sie ideal aufein­ander aufbauen und Ihnen als Zuhörer handfeste Mehrwerte schlüssig und kurzweilig serviert werden.

Abschnitt 1/2

Die Nachfolge intern

Die Nachfolge intern

Im 1. Abschnitt des Vortrages wird Ihnen Folgendes präsen­tiert

  • Das Spannungsfeld in Familien­unternehmen und Unternehmer­familien
  • Nachfol­ge­mög­lich­keiten
  • Die drei entschei­denden Ebenen der Nachfol­ge­planung
  • Der ideal Zeitplan – und wie er konzi­piert wird
  • Im Fokus: Der oder die Überge­bende
  • Im Fokus: Der Nachfolger oder die Nachfol­gerin

Abschnitt 2/2

Das Umfeld und die Zukunft

Das Umfeld und die Zukunft

Im 2. Abschnitt des Vortrages wird Ihnen Folgendes präsen­tiert

  • Das Firmen- und Famili­en­umfeld: Wer sonst noch mitspielt – oder gern mitspielen möchte
  • Die ideale Co-Existenz der Alpha­tiere
  • Pappa ante Portas: Übergabe erfolgt, was nun?
  • Die typischen Fehler in der Nachfol­ge­planung und haupt­säch­lichen Gründe für das Scheitern – und wie sie präventiv vermieden werden können

Zielgruppen

  • Ihre Unter­neh­mer­kunden und Ihre Zielkunden
  • In Kombi­nation: Berater mit Unter­neh­mens­kunden und Firmen­kunden, Private Banking und Vermö­gens­ma­nagement mit regio­nalen Multi­pli­ka­toren, wie zum Beispiel Steuer­be­rater

Leistungen

  • Ca. 45–75 Minuten Impuls­vortrag zzgl. Diskussion
  • Weiter­füh­rende Inhalte wie Tabellen, Listen, E-Books und mehr zum Herun­ter­laden
  • Auf Wunsch, kosten­loses und unver­bind­liches 30-minütiges Telefonat mit den teilneh­menden Unter­nehmern zu ihrer eigenen indivi­du­ellen Unter­neh­mens­nach­folge

Unter­neh­mer­kunden neue Impulse zur Unter­neh­mens­nach­folge zur Verfügung stellen!

Termin­an­frage senden